zurück filiale : angebote zurück

filiale
zeitgenössische kunst gender vermittlung

erstes jahrestreffen in hamburg, 22. 04. 2001

 

die filiale laedt ein:

zum ersten jahrestreffen 2001
am
sonntag, den 22. april 2001
um 12.00 uhr
k3 kampnagel hamburg
jarrestrasse 20
22303 hamburg

zum programm


programm
für das
erste jahrestreffen 2001 der

filiale
sonntag, den 22. april 2001, 12.00 uhr
k3 kampnagel hamburg
jarrestrasse 20
22303 hamburg


1. die filiale als netz / die filiale im netz

- die mailingliste: kurzbericht über den stand der dinge (die liste wächst und wächst...)
- diskussion über jetzige und mögliche kommunikationsformen, pläne und perspektiven
- homepage: ideenpool für den weiteren aufbau und ausbau im hinblick auf inhalte und formen

im vorfeld des treffens wird unter der mutter/mirrorpage http://www.kunst.uni-mainz.de/~kuni/filiale.htm ein prototyp als diskussionsgrundlage zur ansicht bereitgestellt, der einen aufbau auf der basis der bisherigen struktur, der in berlin besprochenen seitenbereiche und der bislang eingegangenen bio- und projektdaten der gelisteten skizziert
(online ab 16.04., zum vergleich ist die alte homepage vorläufig noch unter der http://www.thing.de/filiale zu besichtigen).
[verena kuni]

*

2. informationsaustausch & berichte über aktuelle projekte

- "get that balance": wer wird angesprochen?
vermittlungsaspekte eines projekts von/mit frauen zwischen publiken, medien, formaten, theorie und praxis.
[ute vorkoeper]


- kunsthistorikertag in hamburg 2001
diskussion der sektion anthropologie und der sektion kunstkritik und kunstgeschichte

- "Kunstorte in Genderperspektive"
vorstellung des projekts und der expertinnentagung (herbst 2001)
[irene below]


- "das OPEN SOURCE project"
vorstellung eines projekts zur gewaltprävention
[katharina blühm]

- kunsthistorikerinnenkonferenz (berlin) 2002
austausch & ideenpool


*

3. pläne & perspektiven

- planungen für ein symposium der filiale
diskussion und themenfindung
vorschlag: schaltstellen, schnittstellen und übergänge zwischen "echtwelt - virtual world" in aktuellen kunst- und vermittlungsprojekten.
[verena kuni, ellen thormann, ute vorkoeper]

*

anmeldung und weitere programmeingaben bis zum 07. april 2001 an ute vorkoeper

das treffen findet im rahmen der eröffnung und des ersten symposiumstages des projektes
get that balance (k3 kampnagel, 19. 04. bis 27. 05. 2001) statt.
einzelheiten zum programm von get that balance sind online unter http://www.getthatbalance.de abzurufen.

*


*) achtung: externe links öffnen in einem separaten browser-fenster!
für inhalte und links von externen seiten, die mittelbar oder unmittelbar über links auf den seiten der filiale zeitgenössische kunst zugänglich sind,
kann keine verantwortung übernommen werden.
ausführliche anmerkungen zu rechtsfragen finden sich im disclaimer, der in einem separaten browserfenster öffnet (nach gebrauch bitte wieder schliessen).


Seitenanfang zurück filiale : angebote zurück Seitenanfang

webmistress ©vk 2000-2001
Last Update: 01. 04. 2001
webmistress